Startseite   >   Besucher-Service   >   Hochzeiten

Hochzeiten

 

Der Trauungsort

Das wohninvest WESERSTADION, im Volksmund auch nur Weserstadion genannt, liegt innerstädtisch traumhaft gelegen am Weserbogen im Stadtteil Peterswerder. Als Heimspielstätte des SV Werder Bremen ist es ein Stadion mit internationaler Bekanntheit und gehört zu den emotionalsten Immobilien der Freien Hansestadt Bremen.

Der erste Vorläufer des Weserstadions, ein Sportplatz mit Holztribüne, wurde 1909 vom Allgemeinen Bremer Turn- und Sportverein erbaut. Das wohninvest WESERSTADION erfuhr in seiner langen Geschichte zahlreiche Erweiterungen und Umbauten bzw. Renovierungen. Neue Tribünen erweiterten zwar seine Kapazität, andere Maßnahmen, vor allem der Umbau von Steh- zu Sitzplätzen, wirkten dem aber entgegen. Daher war die Kapazität des Weserstadions von den 1970er Jahren an bis 2002 tendenziell abnehmend. Von außen charakteristischstes Merkmal sind die Flutlichtmasten und die 2009 angebrachte Photovoltaikanlage, die zum Zeitpunkt der Anbringung mit knapp 16.000 qm die größte Anlage an einem Gebäude in Europa war.

Mit aktuell knapp 80 Logen, großen VIP-Bereichen und 4 Tribünenseiten bietet es insgesamt 42.100 Besuchern Platz. Neben Fußball finden in den Räumlichkeiten viele andere Veranstaltungen statt.

Das Trauungszimmer (Loge 80)

Für die Trauung stehen als Betreuung des Brautpaares, der Gäste und der Standesbeamt:in mindestens 2 Mitarbeiter:innen des Stadions zur Verfügung. In der ersten Phase sind nur kleine Trauungen vorgesehen. Nach dem Umbau der VIP-Bereiche und Erschließung neuer Räumlichkeiten im Sommer 2024 beabsichtigen wir, das Traukonzept in Abstimmung mit dem Standesamt zu erweitern.

Das Trauzimmer wird vom Stadionbetreiber mit einer würdevollen Grundausstattung an Mobiliar, Blumenschmuck und Dekoration hergerichtet (individuelle Änderungen sind nach Absprache durch das Brautpaar möglich).

Trauung eines Paares im Weserstadion

Ansprechpartner für die Trauungen

Die Termine für die Trauungen und die Einteilung der Standesbeamten werden von der Bremer Weser-Stadion GmbH koordiniert.

Hans-Jörg Otto
Telefon: 0421 – 69636 312
E-Mail: otto@wohninvest-weserstadion.de

Weserstadion

 

Teilnehmerzahl und Kosten

Die maximale Zahl der Teilnehmer an der Trauungszeremonie in Loge 80 beträgt 20 Personen. Das vom Brautpaar gewünschte Trauungszimmer wird entsprechend der vereinbarten Teilnehmerzahl mit Stühlen und ggf. Tischen ausgestattet.

Die Kosten für eine Trauung betragen 1.150€ (brutto). Anfallende Gebühren für das Standesamt sind vom Brautpaar gesondert mit diesem abzurechnen.

Im Mietpreis enthalten sind die Nutzung der Räumlichkeiten, Standarddekoration und Bereitstellung sowie Ausschank von einem Glas Sekt bzw. eines alkoholfreien Getränkes. 

Eine Selbstbewirtung in den Räumen des wohninvest WESERSTADIONs ist nicht möglich.

Die Nutzungsgebühr ist 4 Wochen vor der Zeremonie an die Bremer Weserstadion GmbH zu entrichten.

Termine für die Trauungen

Die Termine für den darauffolgenden Frühling/Sommer in der spielfreien Zeit bekommt das Standesamt jeweils im Oktober des Vorjahres mitgeteilt.

An den Terminen sind folgende Uhrzeiten für die Trauung vorgesehen: 10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Werben im Stadion.

FEIERN im Stadion.

WERDER LIVE GUCKEN.

SHOPPEN BEI WERDER.